Slide background

Jetzt deinen Weg finden!

Beschreiben Sie Ihren nächsten Job 2016-07-25T08:15:32+01:00

Beschreiben Sie Ihren nächsten Job

Einer der wichtigsten ersten Schritte zum «Wunschberuf»: Sie definieren ihn gleich selbst! Gehen Sie die folgende Liste Schritt für Schritt durch.

Lesen Sie die Stellenanzeiger durch oder stöbern Sie in Internetportalen. Achten Sie dabei aufmerksam darauf, ob Stellen angeboten werden, die Ihnen besser gefallen würden als Ihre jetzige.

  • Wie sieht meine aktuelle Situation aus?
  • Gibt es attraktive Angebote?
  • Welche noch fehlenden Qualifikationen werden benötigt (Fertigkeiten, Wissen, Qualifikationen)?
  • Was in mir drängt nach Veränderung? Treibende Kräfte in meinem Leben? Behindernde Kräfte in meinem Leben? Welchen Einfluss haben «schwierige» Vorgesetzte?
  • Welche Entscheidungen muss ich treffen, um meine Fähigkeiten zu erhöhen (Weiterbildung, nebenberufliche Tätigkeit, Hobby als Beruf aufbauen etc.)?
  • Arbeite ich lieber mit Material oder lieber mit Menschen?
  • Verfassen Sie den Stellenbeschrieb Ihrer Traumstelle

    (Kombination aus verschiedenen Anzeigen, mind. ½ Seite)

Ich nehme Platz in der Zukunft

  • Welche Ergebnisse wünsche ich für meine Lebensqualität?
  • Was geschieht, wenn ich meinen Traumjob erhalte?
  • Was kostet mich das? Welche Opfer muss ich bringen?
  • Wie sieht mein Leben aus, wenn ich es geschafft habe?
    Stellen Sie sich möglichst bildhaft und plastisch vor, wie Ihr Leben verläuft, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Klärende Fragen

  • Aktuelle Wirtschaftslage und Trends: Wer bzw. was ist gefragt?
  • Ich suche mir den idealen Job (Tageszeitung, Internet, Berufsberater). Ich wähle ihn so aus, wie wenn ich in einem Restaurant meine Lieblingsspeise bestellen würde.
  • Informelle Gespräche: Reden Sie mit mindestens drei Personen, die den Beruf ausüben, der Sie fasziniert und stellen Sie ihnen folgende Fragen:
  • Wie sind Sie zu dieser Tätigkeit gekommen?
  • Was gefällt Ihnen am besten?
  • Was gefällt Ihnen am wenigsten?
  • Wie schaffe ich den Einstieg?
  • Ist es einfach, eine Stelle zu finden?
  • Von wem könnte ich noch mehr erfahren über meine Traumstelle?
  • In welcher Tätigkeit oder Funktion kann ich meine Fähigkeiten einsetzen
  • Welche Organisationen/Firmen beschäftigen Personen mit solchen Berufen?
  • Welche Organisationen/Firmen sagen mir besonders zu?
  • Welche Aufgaben/Ziele verfolgen meine bevorzugten Organisationen/Firmen?
  • Und noch einige weitere Fragen:
    • Was würden Sie am liebsten machen?
    • Wenn Sie einen Tag lang Ihren Traumjob leben könnten, was würden Sie machen?
    • Was wäre Ihnen wichtig? Was wäre das Schönste an diesem Tag?
  • Über welche Stärken und Schwächen verfügen Sie? Wo liegen Ihre ganz besonderen Begabungen?
  • Welche Ihrer Schlüsselqualifikationen sind Ihnen besonders wichtig und sollten in der täglichen Arbeit zum Tragen kommen (Teamgeist, Kontaktfreude, Belastbarkeit, Verantwortungsgefühl, sicheres Auftreten, Selbständigkeit, Entscheidungsfreude etc.)

Mit dieser Analyse haben Sie ein Grundlagenpapier, welches Ihre Jobsuche zielorientierter macht und Ihnen auch bei allfälligen Vorstellungsgesprächen dient.

Möchten Sie Ihre Anlayse mit einem Coach besprechen und verfeinern?

Coaching-Trainer.ch: Ihr Coach in Ihrer Region finden.

Das könnte Sie auch noch interessieren: